Studienfahrt zur Debeka-Hauptverwaltung nach Koblenz

Am 15.05.2018 führte eine Studienfahrt die Klassen VPU2 und VPO1 zur Debeka Hauptverwaltung nach Koblenz. Nach einer staugeprägten Hinfahrt stand zunächst eine Führung durch das neu gebaute Dienstleistungszentrum an, bei der die Auszubildenden den gesamten Herstellungsprozess vom Druck bis zur Versendung verschiedenster Publikationen einer Hauptverwaltung hautnah erleben konnten. Nach einem Mittagessen und einem Vortrag im und zum Ausbildungsbereich der Direktionsauszubildenden folgte der Besuch auf der Dachterrasse der Hauptverwaltung. Höhepunkt dieses Tagesordnungspunktes war jedoch nicht nur der grandiose Blick über Koblenz, sondern das Gespräch mit dem Vorstandsmitglied für Personal, Herrn Direktor Brahm, der sich mehr als eine halbe Stunde Zeit für Gespräche mit den Auszubildenden der Debeka genommen hatte. Anschließend erfolgte im Schulungsbereich eine Präsentation zum Gesundheitsmanagement und ein Ausblick über die Anforderungen, Möglichkeiten und auch Risiken der Digitalisierung im Bereich der Krankenversicherung. Nach einem weiteren Seminar über die Möglichkeiten des E-Learning für Auszubildende endete der ereignisreiche Tag um 19:15 Uhr mit der Rückkehr in Gelsenkirchen.