Abschluss des Projektes MAS(S)KE in Gelsenkirchen

Endlich war es so weit! Wir durften unsere Gäste aus Portugal und Bulgarien bei uns in Gelsenkirchen begrüßen: 06.-10.Mai 2019

Das MAS(S)KE-Projekt fand diese Woche seinen Abschluss an unserer Schule. Leider, muss man sagen! Denn neben einem kulturellen Austausch und viel Zeit und Möglichkeiten, das eigene Sprachvermögen in der deutschen Sprache zu vertiefen, haben sich seit Beginn des Projekts im November 2017 vor allem Freundschaften gebildet, sowohl zwischen unseren Schülern als auch zwischen den Lehrern.

Jeweils sechs Schüler aus Portugal und Bulgarien sowie täglich wechselnde Schüler aus unseren internationalen Förderklassen freuten sich diese Woche über ein wechselreiches Programm, das für sie zusammengestellt wurde. Aber auch unsere ehemaligen AVi-Schüler haben sich freiwillig dazu bereit erklärt, unsere Gäste aus dem Ausland zu begleiten.

Den Start markierte unsere Schulleiterin Frau Pohl, die unsere Gäste souverän in allen drei Sprachen begrüßte und willkommen hieß. Aber auch der Bürgermeister Herr Wöll ließ es sich nicht nehmen, die europäische Freundschaft zu pflegen, indem er zum Frühstück einlud und etwas über unsere Stadt erzählte. Weiter ging es mit einigen sportlichen Aktivitäten, kulturell- und religiös-geprägten Ausflügen und viel multikulturellem Essen; u.a. sogar einem gemeinsamen Fastenbrechen in der Duisburger Moschee. Motto dieser Woche war stets „Gemeinsam tauchen wir in unterschiedliche Kulturen ein und kommen uns dadurch näher!“

Zum Abschluss können wir glücklich und zufrieden sagen: Wir haben unser Motto erfolgreich umgesetzt,  denn alle nahmen begeistert an den Aktivitäten teil. Unser MAS(S)Kottchen Fuad Tillawi, der im Rahmen des Projekts auch zwei Mal in Portugal und einmal in Bulgarien mit dabei war, bewertetet die Woche u.a. mit den Worten „Alles war sehr gut, vor allem der Ausflug in den Alma-Park hat viel Spaß gemacht!“.

Wir danken allen Beteiligten an der tollen Zusammenarbeit und  wünschen uns, weiterhin mit unseren Partnerschulen, dem Fremdsprachen-Gymnasium (Sofia, Bulgarien) und der Escola Felguares (Felguares, Portugal), in Verbindung zu bleiben, um auch weiterhin Sprache und Kultur mit allen Sinnen erleben zu können.

06.05.2019

Treffen mit dem Bürgermeister von Gelsenkirchen - Encontro com o Presidente da Câmara de Gelsenkirchen

Gourmet-Mittagessen von dem Chef Jörg Bücker und Lehrlingen - Almoço gourmet do Chefe Jörg Bücker e alunos de cozinha

Kultur und Sport - Cultura e desporto: Stadtralley und Almapark Gelsenkirchen - Peddy paper e "Almapark" de Gelsenkirchen

07.05.2019

Besuch der Stadt Essen: - Visita à cidade de Essen:

"Unperfekthaus" mit Essen und Trinken - "Unperfekthaus" com refeições e bebidas

Domführung mit Schatzkammer - Visita guiada à Catedral de Essen e à Câmara onde estão guardados os seus tesouros

08.05.2019

EDV, BK - Trabalho conjunto na plataforma eTwinning

Türkisches Mittagessen - Almoço turco

Führung Synagoge Gelsenkirchen - Visita guiada à Sinagoga de Gelsenkirchen

Spanisches Abendessen - jantar espanhol

09.05.2019

EDV, BK, morgens und nachmittags - Trabalho conjunto na plataforma eTwinning de manhã e de tarde

Essen bei "Asia Perls" - Almoço no restaurante chinês " Asia Perls"

Führung Moschee Duisburg und Fastenbrechen dort - Visita guiada à Mesquita da cidade de Duisburg e jantar "Iftar" durante o período do Ramadão

10.05.2019

Projektmeeting, Auswertung - Reunião do projeto, avaliação

Europatag feiern - Celebração do Dia da Europa

ZOOM Erlebniswelt - Visita ao jardim zoológico "ZOOm Erlebniswelt" de Gelsenkirchen

Abschiedsessen in der "Goldenen Gans" - Jantar de despedida no restaurante típico alemão "Goldenen Gans"