Berufsschultage für das Schuljahr 2018/2019

Die Einschulungs- und Berufsschultage aller Auszubildenden am Standort Königstraße sind hier veröffentlicht!

Anmeldung für vollzeitschulische Bildungsgänge 2018/2019

Abteilung Wirtschaft und Verwaltung - Standort Augustastraße

  • 1jährige Berufsfachschule 1 u. 2. - Wirtschaft und Verwaltung
  • 2jährige Berufsfachschule - Wirtschaft und Verwaltung (HöHa)
  • Fachoberschule für Wirtschaft und Verwaltung
  • Ausbildungsvorbereitung Wirtschaft und Verwaltung (AVW)

Informationen zu einzelnen Bildungsgängen finden Sie im Downloadbereich unserer Homepage.
 
Abteilung Gesundheit und Soziales, Ernährung und Versorgung und Körperpflege – Standort Königstraße

  • 2jährige Berufsfachschule Gesundheit mit Fachhochschulreife
  • Fachoberschule für Sozialwesen
  • Gesundheit und AHR
  • Erzieher/in und AHR                                    
  • Fachschule für Sozialpädagogik und PIA
  • Fachschule für Heilerziehungspflege
  • Fachschule Lebensmitteltechnik
  • Ausbildungsvorbereitung - Ernährung und Versorgung, Gesundheit oder Körperpflege     
  • 1jährige Berufsfachschule 1 u. 2 - Gesundheit oder Ernährung und Versorgung
  • 2jährige Berufsfachschule  - Sozialassistent/in
  • 2jährige Berufsfachschule - Sozialassistent/in – Heilerziehung
  • 2jährige Berufsfachschule -  Kinderpfleger/in

Informationen zu einzelnen Bildungsgängen finden Sie im Downloadbereich unserer Homepage.

Anmeldungen können zu den Büro-Öffnungszeiten abgegeben werden.

Zu den einzureichenden Unterlagen gehört immer unser Online-Registrierungsformular. Dieses können Sie hier (gesi-online) ausfüllen und ausdrucken  (Bitte beachten Sie bei der Eingabe, dass Sie unser Berufskolleg bei "weitere Laufbahn" auswählen).

Dazu benötigen wir immer    

  • einen tabellarischen lückenlosen Lebenslauf mit Passbild und
  • eine beglaubigte Kopie des letzten Zeugnisses der von Ihnen zurzeit oder zuletzt besuchten allgemeinbildenden Schule (Haupt-, Real- oder Gesamtschule, Gymnasium). Sie können auch das Original und eine Kopie dieses Zeugnisses mitbringen.

Haben Sie bereits

  • eine weiterführende Schule/Berufsschule besucht (abgeschlossen oder abgebrochen)
  • eine Ausbildung angefangen oder abgeschlossen
  • Praktika absolviert, studiert, Wehr- oder Zivildienst oder ein freiwilliges soziales Jahr/einen Bundesfreiwilligendienst abgeleistet
  • oder sind längerfristig einer Beschäftigung nachgegangen,

ist dieses nachzuweisen. Bei Besuch einer weiterführenden Schule/Berufsschule ist das zuletzt erhaltene Zeugnis ebenfalls als beglaubigte Kopie (oder Original und Kopie) vorzulegen.

Bitte reichen Sie die Unterlagen nicht in Bewerbungsmappen/Schnellheftern etc. ein. Bei per Post eingereichten Unterlagen müssen die Zeugniskopien beglaubigt sein. Aus diesem Grund sind Anmeldungen per Mail unzulässig.

Bei Fragen zum Anmeldverfahren stehen  Ihnen die Mitarbeiterinnen unserer Schulbüros am Standort Königstraße unter 0209 – 976900 und am Standort Augustastraße unter 0209 -9476850 gerne telefonisch zur Verfügung.

Anmeldung für Bildungsgänge aus dem Dualen System (Berufsschule)

Unser bewährtes Bildungsangebot finden Sie auf unserer Homepage www.bkkoe.de nach den Bereichen Gastgewerbe, Körperpflege, Nahrungsgewerbe am Standort Königstraße und Wirtschaft und Verwaltung am Standort Augustastraße gegliedert. Sollten Sie Fragen dazu haben, stehen wir Ihnen jederzeit gerne telefonisch 0209 97690-0 oder per Mail info@bkkoe.de am Standort Königstraße und unter 0209 947685-0 oder per Mail augusta@bkkoe.de am Standort Augustastraße zur Verfügung.

Für eine Anmeldung von Auszubildenden ist eine Registrierung über gesi-online (gesi-online) notwendig. Diese dient zur Erfassung der persönlichen Daten der Auszubildenden und kann von diesen selbst erfolgen.

Nach erfolgter Registrierung benötigt das Sekretariat am Standort Königstraße eine telefonische oder schriftliche Information des Ausbildungsbetriebes oder des Azubis über die erfolgte Registrierung, die Angabe des Ausbildungsbetriebes und –berufes.

Ausbildungsbetriebe im Bereich Wirtschaft und Verwaltung füllen bitte das Anmeldeformular aus und lassen dieses dem Standort Augustastraße per Post, Mail oder Fax zukommen. Sie erhalten dann eine schriftliche Bestätigung über die Aufnahme.

Ein persönliches Erscheinen der Azubis oder das Einreichen von Anmeldeunterlagen ist vor dem Einschulungstag nicht notwendig.

Informationen zu den Berufsschultagen im Schuljahr 2018/19 und evtl. einen vom Berufsschultag abweichenden Einschulungstag finden Sie zeitnah, spätestens zum Beginn der Sommerferien 2018, auf unserer Homepage.

Kontaktdaten Berufskolleg Königstraße:

Gastgewerbe, Nahrungsgewerbe, Körperpflege Königstr. 1, 45881 Gelsenkirchen
Tel.      0209  97690-0
Fax     0209  97690-54
Mail    info@bkkoe.de
 

Wirtschaft und Verwaltung Augustastr. 52-54, 45888 Gelsenkirchen
Tel.      0209  947685-0
Fax       0209  947685-40
Mail     augusta@bkkoe.de

Neue Domain

Wir freuen uns, Sie seit dem 16.12.2017 in neuem Gewand und moderner Optik auf unserer neuen Homepage unter der Internetadresse www.bkkoe.de begrüßen zu dürfen. Die bisherige www.bkwuv.de wird nun direkt auf die neue Adresse weitergeleitet. Dadurch verursacht könnten Seitenaufrufe, die Sie als Lesezeichen abgespeichert haben, ins Leere führen. Bitte korrigieren Sie entsprechend.

Sie finden hier im Moment alles Wichtige zu unserem Bildungsangebot, unseren Standorten und unserer täglichen Arbeit.

Manches Gewohnte steht an neuer Stelle, manches muss erst noch auf dieser Homepage nachgetragen zu werden, auch Rom wurde nicht an einem Tag erbaut.

Die bisherigen Mailadressen bleiben zunächst noch bestehen. Bitte nutzen Sie aber die Zeit, auf das neue System umzustellen. Die neuen eMail-Adressen werden nach einfachen Regeln gebildet:

  • Alle eMail-Adressen enden auf @bkkoe.de.
  • Der Nachname gefolgt von einem Punkt und dem ersten Buchstaben des Vornamens; bei Doppelvornamen wie z.B. "Karl-Heinz" die beiden Anfangsbuchstaben, also z.B "kh".
  • Bei Doppel-Nachnamen wird nur der erste Nachname berücksichtigt und Namenszusätze wie "von", "zu" oder "Dr" werden ignoriert. Also erhält der fiktive Mitarbeiter "Dr. Karl-Heinz vom Berge-Lanstrop" die eMail-Adresse "berge.kh@bkkoe.de".