Fachschule

Die Bildungsgänge der Fachschule dienen der beruflichen Weiterbildung und bauen auf einer beruflichen Erstausbildung und/oder Berufserfahrung auf. Die Fachschulen vermitteln einen staatlichen Berufsabschluss und einen höheren allgemeinbildenden Abschluss, die Fachhochschulreife. Die Ausbildung findet in den Lernorten Schule und Praxis statt.

An unserer Schule gibt es die Fachschule der Fachrichtung Sozialpädagogik, die Fachschule der Fachrichtung Heilerziehungspflege und seit August 2018 auch die Fachschule für Technik Schwerpunkt Lebensmitteltechnik. Dementsprechend können Sie bei uns die Ausbildung...

zur "Staatlich anerkannten Erzieherin" bzw. zum "Staatlich anerkannten Erzieher" oder

zur "Staatlich anerkannten Heilerziehungspflegerin" bzw. zum "Staatlich anerkannten Heilerziehungspfleger" oder

zur "Staatlich geprüften Technikerin" bzw. zum "Staatlich geprüften Techniker"

...machen.