Verantwortung übernehmen -

nachhaltig leben? Wir fangen schon mal an!

Im Vorfeld der Projektwoche können die teilnehmenden Klassen zwischen folgenden sehr interessanten Aktivitäten wählen:

Verpackung
Bio-Gurke mit Plastikfolie? / „Unverpackt“?
EU-Verbote ab 2021 für Plastikprodukte
Coffee to go – ein großes Müllproblem!
Plastiktüte ist out!

 

Ernährung / Verschwendung
„Was isst die Welt“
Da stimmt doch etwas nicht!
Viel zu gut für den Abfalleimer
MHD-muss das weg?

 

Wasser
Wasser marsch – Duschen, Trinken, Zähne putzen
Wie viel Wasser steckt in deinem Smartphone?
UN: „Sauberes Trinkwasser – ein Menschenrecht!“
Wasser für alle – alle für Wasser

 

Rohstoffe / Recycling
Ganz einfach Bäume sparen
Schatzkiste Smartphone – deshalb lohnt sich das Sammeln
Getränke – in Glas, Kunststoff oder Metall?
Explosiv: Kinder schuften für unseren Wohlstand!

 

Fairer Handel
Vorbereitung und Hilfe beim fairen Brunch
Auseinandersetzung mit den Zielen und Siegeln des Fairen Handels
Faire Produkte im Einzelhandel
Planung und Betreuung eines Verkaufsstandes fair gehandelter Artikel

 

Programm für die Woche

Montag, 08.07.2019

  • 08:00 Beginn mit der Arbeit in den jeweiligen Workshops
  • 10:00 Fairer Brunch
  • 12:00 Weiterarbeit in den Workshops und Aufräumstunden
  • 16:00 Workshopschluss

Dienstag, 09.07.2019
08:00-13:00 Uhr

  • Arbeit in den Workshops
  • Möglichkeiten zur Teilnahme an Schulhofaktivitäten (z.B.: Schadstoffmobil, Infomobil, rollende Waldschule, Imkerschule)
  • Möglichkeit zur Teilnahme am Vortrag „Fair Trade“

Mittwoch, 10.07.2019
08:00 – 13:00 Uhr

  • Teilnahme an Exkursionen oder Weiterarbeit in den Workshops

Donnerstag, 11.07.2019
08:00-13:00 Uhr

  • Ergebnispräsentation auf dem Markt der Möglichkeiten
  • Hoffest mit Flohmarkt, Naschständen u. Wettbewerben
  • Möglichkeit der Teilnahme an sportlichen Aktivitäten (z.B. Torwandschießen)