SOLIDAR(21) am BKWuV

Zum ersten Mal nahm das Berufskolleg an den Aktivitäten zum SOLIDAR21-Tag teil.

Aufgerufen war zu einem Sponsorenlauf rund um den Wildenbruchplatz am 01.07.2003 an dem sich alle Schülerinnen und Schüler aller Schulformen beteiligen konnten. Nach der Meldung ging es los. Die Fotos müssen an einem frühen Zeitpunkt geschossen worden sein, denn die Läufer lächeln noch in die Kamera ;-)

Einige Lehrerinnen und Lehrer des BKs haben sich selbstverständlich an dem Lauf beteiligt; andere wiederum als Streckenkontrolle betätigt.

Auf dem Schulhof konnte man gegen ein geringes Entgelt sein Auto waschen lassen.

Insbesondere Schülerinnen und Schüler der GOSt11 (...die haben 2005 mittlerweile ihr Abitur gemacht) beteiligten sich verstärkt an diese Aktion. Zu sehen ist auch der damalige Hausmeister, Herr Schumacher, wie sie des Schulleiters Auto waschen.

Text: M. Schelvis